Der Motor wurde bei einem Hopf Rennbootset als Standard Motor für 8 - 10 Zellen mitgeliefert. Jedoch kam er nur einmal an 8 Zellen in der Hopf Snake Ay zum Einsatz und wurde dann jedoch aufgrund des hohen Gewichtes durch den Kontronik Twist 37 ersetzt.

Weitere Einsatzgebiete des Motors waren 1:10er Autos. Vor allem im Zusammenspiel mit den 1:8er Buggyreifen machte er eine gute Figur. Das hohe Drehmoment und die geringere Drehzahl waren hier eine optimale Paarung. Im TA02 Chassis waren damit sogar Wheelies möglich, mit 6 Zellen und einem Blechmotor, kaum zu glauben.

Aber er diente auch als Trialmotor. Wieder im TA02 Chassis eingebaut und mit Tamiya Rally-Blockreifen versehen spielte er wieder einmal sein überragendes Drehmoment aus.

Herstellerangaben (manufacturer's data):

Bauform (type): 650 Brushed
Betriebsspannung (operating voltage): 7,2 - 14,4 V/DC
Zellenzahl NiCd/NiMH (cells NiCd/NiMH): 6 -12
Last-Strom (load current): 12,04 A
Max. Strom (max. current): 89 A
Leerlaufstrom (no load current): 1,63A
Drehzahl: (pro V) (revolutions (per V)) 2050 U/min
Abm.: (Ř x L) (dimension. (Ř x L)) 38 mm x 65 mm
Wellen-Ř (shaft-Ř): 3,17 mm
Montagegewinde-Abstand (mountingthread-distance): 25 mm
Gewicht (weight): 258 g